2017

Auch 2017: Kooperation des BK mit der Signal Iduna

Bereits seit 2009 kooperiert der BK Deutschland mit dem Versicherer des Handwerks, der SIGNAL IDUNA Gruppe, damit die BK-Mitglieder, von günstigen Tarifen profitieren können. Über spezielle Vereinbarungen können Verbandsmitglieder, deren Familienangehörige sowie Mitarbeiter von einem umfangreichen Dienstleistungs- und Vorsorgeangebot profitieren.

Lesen Sie einen Erfahrungsbereicht des BK-Mitglieds Bodo Röder:

Meine/unsere Erfahrung mit der Signal Iduna
Vorausschicken möchte ich, dass wir eine größere Umstellung und Zusammenfassung unserer zahlreichen Versicherungen seit langem geplant hatten. Die Versicherung betraf Wohn- und Geschäftsgebäude, Haftpflicht und Rechtsschutz. Bei mir als Keramiker war die Haftpflicht ein nicht unerheblicher Posten (Ich brenne im 2 m³ Holzbrandofen im Ort). In meinem/unseren Fall sahen die Zahlen so aus: vorher ca. 1900 Euro pro Jahr, Angebot Signal Iduna ca. 1400
Euro pro Jahr! Und die Leistungen sind in vielen Punkten auch noch besser als vorher. Generalagent Herr Michael Halm aus Frankfurt bot in unserem Fall eine ausgezeichnete Dienstleistung bei der Durchsicht, Zusammenfassung und Kündigung unserer alten Versicherungen und wir sind bisher sehr zufrieden mit
der Signal Iduna. Wir können Herrn Halm sehr empfehlen. Bodo Röder

Information des BK zu vergünstigten Versicherungsverträgen:

Nähere Informationen zur Kooperation erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Bundesverbandes Kunsthandwerk e. V. oder direkt bei der SIGNAL IDUNA Gruppe, Landesdirektion Mitte, Martina Breitfeld, Fon 069-2985-274 oder mailto:martina.breitfeld@signal-iduna.de.
Bei Interesse wird Frau Breitfeld den Kontakt zu einem Versicherungsexperten vor Ort herstellen, der Sie individuell beraten kann.